Ein Werkstattkonzert

Wiedergewonnene
Musik

Norbert Meyn und Jakob Fichert sind beides deutsche Musiker, die in England ihre Wahlheimat gefunden haben. Sie verbindet eine Leidenschaft für das Ungewöhnliche, der sie sich als Interpreten und Musikforscher intensiv widmen. Gemeinsam mit der Stralsunder Cellistin Friederike Fechner präsentieren sie ein Programm mit Liedern und Kammermusik von Robert Kahn (1865-1951), Adolf Busch (1891-1952) und Johannes Brahms (1833-1897).

Erleben Sie ein Konzert mit Außergewöhnlichem, informativ und abwechslungsreich präsentiert an einem außergewöhnlichen Ort.

Norbert Meyn
Norbert Meyn
Friederike Fechner
Friederike Fechner
Jakob Fichert
Jakob Fichert

Robert Kahn spielte bis 1933 als Komponist und Pianist eine wichtige Rolle im Berliner und Mecklenburger Musikleben, bevor er wegen seiner jüdischen Abstammung vor den Nazis nach England fliehen musste. Als junger Mann wurde er von Brahms gefördert und blieb dessen humanistischen Idealen ein Leben lang treu.

Adolf Busch, Teil einer berühmten Musikerfamilie, stand als Geigenvirtuose mehrfach mit Kahn auf der Bühne und war ein gefeierter Interpret Brahms’scher Werke. Auch er emigrierte in 30ger Jahren, erst in die Schweiz und dann in die USA. Als Komponist wurde er erst in jüngster Zeit wiederentdeckt.

Johannes Brahms war ein deutscher Komponist, Pianist und Dirigent. Seine Kompositionen werden vorwiegend der Hochromantik zugeordnet; durch die Einbeziehung barocker und klassischer Formen gehen sie aber über diese hinaus. Brahms gilt als einer der bedeutendsten Komponisten der Musikgeschichte.

Veranstaltung

Termin

Datum:
22. August 2019 (Donnerstag)

Uhrzeit:
19:30 Uhr (Einlass 30 Minuten vorher)

Dauer:
ca. 90 Minuten

Veranstaltungsort:
Alter Markt 4
18439 Stralsund

Gäste

Details:
Norbert Meyn
Jakob Fichert
London, UK

Friederike Fechner
Stralsund

www.norbertmeyn.com
www.rcm.ac.uk/singingasong
www.ensemble-emigre.com

Veranstaltungen

im Überblick

Bücher für den Sommer

16. Juni 2021 (Mittwoch) 19:30 Uhr - YouTube