Reichel Schlaier Architekten

Ein Werkbericht

Elke Reichel und Peter Schlaier haben eine beson­de­re Beziehung zu Stralsund – schließ­lich ver­bin­det sie die gemein­sa­me Arbeit an Entwurf und Umsetzung des OZEANEUM´s, wel­ches bei­de bis 2008 noch als pro­jekt­lei­ten­de Planer für Behnisch Architekten bear­bei­te­ten. Inzwischen gehö­ren Reichel Schlaier Architekten als eige­nes Unternehmen zu den der­zeit meist beach­te­ten Architekturbüros der jün­ge­ren Generation in Deutschland. Vielfach aus­ge­zeich­net die Bauten auf dem Kärcher Areal in Winnenden – zuletzt fer­tig­ge­stellt ein wun­der­ba­rer zeit­ge­nös­si­scher Kirchenbau in Überlingen.

Die Architekten berich­ten in Wort und Bild über ihre Arbeit, ihre Entwurfshaltung und viel­leicht auch über Ihr aktu­el­les Projekt, die Sanierung und Erweiterung des Deutschen Meeresmuseums – natür­lich wie­der in Stralsund!

Veranstaltung

Termin

Datum:
05. September 2019 (Donnerstag)

Uhrzeit:
19:30 Uhr (Einlass 30 Minuten vor­her)

Dauer:
ca. 90 Minuten

Veranstaltungsort:
Alter Markt 4
18439 Stralsund

Gast

Details:
Elke Reichel, Architektin BDA
REICHEL SCHLAIER ARCHITEKTEN GMBH
Stuttgart

www.reichel-schlaier.de

Grafik:
Reichel Schlaier Architekten

Veranstaltungen

im Überblick