Judith Schalansky

- Naturkunden -

Wer einmal in den ATLAS DER ABGELEGENEN INSELN eingetaucht ist weiß, warum ein Buch ein Buch ist und dass Inhalt, Form und Material in der Buchkunst untrennbar miteinander verbunden sind.
Judith Schalansky schreibt und gestaltet die „Schönsten deutschen Bücher“ – jedenfalls wurden ihre Titel ATLAS DER ABGELEGENEN INSELN und DER HALS DER GIRAFFE von der deutschen Stiftung Buchkunst mit diesem Prädikat ausgezeichnet. Die gebürtige Greifswalderin gehört – und nicht nur damit – längst zu den prominentesten zeitgenössischen Buchautorinnen Deutschlands. 2018 erhielt Sie für Ihr Buch VERZEICHNIS EINIGER VERLUSTE den Wilhelm-Raabe-Preis.
Mit der Reihe NATURKUNDEN im Matthes & Seitz Verlag Berlin ist Sie außerdem seit 2013 Herausgeberin ganz besonderer bibliophiler Kostbarkeiten.

Verlag Matthes & Seitz

In den NATURKUNDEN erscheinen Bücher, die von der Natur erzählen … . Der Name der Reihe ist Programm: Hier wird keine bloße Wissenschaft betrieben, sondern die leidenschaftliche Erforschung der Welt: kundig, anschaulich und im Bewusstsein, dass sie dabei vor allem vom Menschen erzählt – und von seinem Blick auf eine Natur, die ihn selbst mit einschließt.

Lassen Sie sich bei uns in der Schalterhalle von Judith Schalansky in die Welt der Buchkunst entführen. Der Abend wird in Zusammenarbeit mit der Stralsunder Buchhandlung +BUCH und Uta Reichel veranstaltet. Dieses bank[d]ruecken findet in der alten Eisengießerei des STiC-er Theaters e.V. in Stralsund statt.

Judith Schalansky - Naturkunden bei Matthes & Seitz

Judith Schalansky

Judith Schalansky, geboren 1980 in Greifswald, studierte Kunstgeschichte und Kommunikationsdesign und lebt als freie Schriftstellerin und Buchgestalterin in Berlin. Sowohl ihr Atlas der abgelegenen Inseln (mare, 2009) als auch ihr Bildungsroman Der Hals der Giraffe (Suhrkamp, 2011) wurden von der Stiftung Buchkunst zum »Schönsten deutschen Buch« gekürt. Für ihr Verzeichnis einiger Verluste erhielt sie 2018 den Wilhelm-Raabe-Preis. Seit dem Frühjahr 2013 gibt sie die Reihe Naturkunden heraus.

Quelle:  Verlag Matthes & Seitz

Veranstaltung

Termin

Die Veranstaltung fällt leider aus!

Datum:
23. Oktober 2020 (Freitag)

Uhrzeit:
19:30 Uhr (Einlass 30 Minuten vorher)

Dauer:
ca. 90 Minuten

Veranstaltungsort:
StiC-er Theater e.V.
(alte Eisengießerei)
Frankenstraße 57/61
18439 Stralsund

Gast

Details:
Judith Schalansky
in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung
+Buch aus Stralsund

+Buch

Bildnachweis:
Titelbild: Ekkehard Gnadler
Porträt: © Johanna Ruebel

STiC-er Theater e.V. - Alte Eisengießerei in Stralsund

Veranstaltungen

im Überblick

Bücher für den Sommer

16. Juni 2021 (Mittwoch) 19:30 Uhr - YouTube