Die Denk-Bar

- Erfrischende Diskussionen -

Gute Laune, An- und Abstand inklusive! Das ist die Denk-Bar. Für Getränke müssen Sie bedauerlicherweise selbst sorgen. Kulturelles Erleben ist ebenso wichtig, wie gedanklicher Austausch über Dinge, die uns interessieren. Das ist Sinn und Zweck unseres bank[d]rueckens – dieses Crossover-Kulturformates – und soll durch unser aller aktives Bemühen, die Corona-Infektionen wieder kontrollierbar zu machen, nicht zum Erliegen kommen. Kommen wir also wieder ins Gespräch miteinander, wenn auch nicht ganz persönlich, so doch als virtuelles Treffen hier in unserer Denk-Bar.

Datenschutz:
Wir tracken, speichern und archivieren nichts! Nach der Veranstaltung werden alle Kommentare gelöscht, es gibt keine Verbindung zu Mailadressen oder sozialen Profilen. Sie müssen für die Kommunikation einen Namen eingeben, aber das gehört sich ja auch so. Das muss nicht Ihr eigener sein, aber einer, mit dem Sie von uns auch angesprochen werden mögen. „Biene Maja“ ist also ebenso denkbar, wie „Käpt’n Blaubär“ oder ein/Ihr Vorname.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen